Dive Guide (DG)

399 

Nachweis durch mindestens 5 geloggte Tauchgänge bei Navigation, Nacht (Night & Limited Visibilty) und Tieftauchen (Deep Diving). 

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorien: ,

Dieser Tauchkurs vermittelt die notwendigen Fertigkeiten und Erfahrungen für die sichere Führung von Gruppen zertifizierter Taucher und ist der erste Schritt zu einer spannenden Karriere als SSI Dive Professional, ohne dass Sie ein Instructor Programm absolvieren müssen.

Dive Guides im „Professional Status“ können für SSI Dive Center arbeiten und Tauchgänge in verschiedenen Umgebungen und Bedingungen durchführen.

Termine und Ablauf

  • Die empfohlene Kursdauer beträgt ca. 45 Stunden. Die Anzahl der Lektionen und Unterrichtsstunden werden vom Instructor basierend auf den Fähigkeiten und Bedürfnissen der Kandidaten sowie der Umweltbedingungen festgelegt.
  • SSI Online Training, Theorie-Einheit & Abschlussprüfung
    Das theoretische Wissen eignen Sie sich bei freier Zeiteinteilung selbständig im Online-Training an. Zusätzlich finden Theorie-Einheiten (in der Regel wochentags um 18:30 Uhr) bei uns im Haus statt. Der Dive Guide-Abschlusstest besteht aus 50 Fragen (Multiple-Choice). Zum Bestehen müssen 90% der Fragen richtig beantwortet werden.
  • Pool-Ausbildung
    Die Pool-Einheiten finden in unserem Tauchturm statt. Die Dauer beträgt jeweils ca. 3 Stunden (abhängig von der Gruppengröße).
  • Freiwasser-Ausbildung
    Die Ausbildung im Freiwasser (See), findet in der Regel an ein bis zwei Wochenenden statt.
  • Für diesen Kurs geben wir nur den Start-Termin vor. Alle Folgetermine (für Theorie, Pool und Freiwasser) werden am ersten Kursabend gemeinsam festgelegt.

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Theorie-Ausbildung
  • Schriftliche Abschlussprüfung
  • Pool-Ausbildung im Tauchturm
  • Freiwasser-Ausbildung im See
  • Turmnutzung
  • Flaschenfüllungen
  • D-Card (Digitale Brevetkarte/Tauchausweis)

Optional buchbare Leistungen

  • Dive Guide Manual 19,80 €
  • C-CARD Dive Guide 9,90 €

Extra Kosten

  • Freischaltung für das SSI Online Training (Digital-Kit), ca. 110,- €
  • SSI Professional Basic Package, ca. 55,- €
  • SSI Professional Status Aktivierung & Registrierung (ca. 72,- €) – Abrechnung über SSI
  • Renewal Fee Dive Guide/Divemaster (gemäß aktueller SSI-Preisliste) – Abrechnung über SSI

Voraussetzungen

Administrative Voraussetzungen

Vor Beginn der Ausbildung müssen die Kandidaten den Dive Guide Training Record ausgefüllt haben, inklusive:

  • Einverständniserklärung
  • Risikoübernahmeerklärung als Professional und Haftungsausschluss (wo anwendbar) 
  • SSI Dive Professional VereinbarungBevor eine Zertifizierung stattfinden kann müssen alle Kandidaten die an einem Professional Programm teilnehmen, die folgenden Dokumente in ihrem MySSI Profil hochladen:
  • Tauchtauglichkeitsattest nach RSTC Richtlinien, vom Arzt unterschrieben, nicht älter als 1 Jahr
  • Nachweis einer Ausbildung in HLW nicht älter als 2 Jahre
  • Nachweis einer Ausbildung in Erster Hilfe nicht älter als 2 Jahre
  • Nachweis einer Ausbildung in der Anwendung von Notfallsauerstoff, nicht älter als 2 Jahre

Teilnehmer Voraussetzungen

  • Mindestalter 15 Jahre 
  • Mindestalter 18 Jahre, um im aktiven Status als Professional Dive Guide arbeiten zu dürfen
  • Hat das Advanced Adventurer Programm erfolgreich abgeschlossen oder besitzt eine entsprechende Zertifizierung eines anderen anerkannten Tauchsportverbandes
  • Ist als Diver Stress Rescue oder äquivalent zertifiziert
  • Nachweis von mindestens geloggten 40 Tauchgängen mit mindestens 25 Stunden Tauchzeit
  • Ist in den folgenden Specialty Programmen zertifiziert oder kann einen Erfahrungsnachweis durch mindestens 5 geloggte Tauchgänge in jedem der folgenden Specialty Programmen vorweisen: Navigation, Nacht (Night & Limited Visibilty) und Tieftauchen (Deep Diving)
  • Nitrox-Zeritfizierung (für alle SSI Professional Kandidaten empfohlen)

Voraussetzungen für das Bestehen

  • Mindestens 50 geloggte Tauchgänge mit einer Tauchzeit von mindestens 32 Stunden
  • Alle Voraussetzungen erfüllt und alle Bewertungen bestanden wie im Dive Guide Instructor Manual beschrieben
  • Bestehen der Bewertung der Fitness im Wasser
  • Bestehen des Dive Guide Abschlusstests mit mindestens 90%

Zertifizierung

  • Nach erfolgreichem Abschluss des Programms erhalten die Kandidaten eine Zertifizierung als Dive Guide
  • Zur Zertifizierung des Kandidaten als Dive Guide im „Dive Professional Status“ muss der Training Record mit allen erforderlichen Nachweisen und Unterlagen an das zuständige Service Center eingereicht werden. Die Kandidaten werden dann als SSI Professional Dive Guides zertifiziert
  • Non-professional Dive Guides können zu nicht-kommerziellen Zwecken autonom mit einer Gruppe von zertifizierten Tauchern bis zu einer Tiefe und unter Bedingungen, die ihrer Ausbildung entsprechen, tauchen.

Qualifikation im aktiven Status

  • Dive Guides dürfen zertifizierte Taucher bei Sporttauchgängen begleiten
  • Professional Dive Guides im aktiven Status dürfen außerdem:
  • Das SSI Snorkeling Programm ausbilden, überwachen und zertifizieren
  • Sich für den SSI Divemaster Level qualifizieren, indem sie das Science of Diving Specialty Programm erfolgreich absolvieren.

Dive Guides dürfen nicht

  • SSI Ausbildungsprogramme für nicht-zertifizierte Taucher durchführen, lehren oder assistieren.

Kursanmeldung und Buchung

Bitte melden Sie sich online für einen der Start-Termine an. Bitte achten Sie hierbei darauf, dass Sie Ihre persönlichen Daten korrekt und vollständig angeben. Sie erhalten zeitnah eine Buchungsbestätigung von uns und werden für das SSI Online Training freigeschaltet, damit Sie gleich mit dem Lernen beginnen können.

Mindest-Teilnehmerzahl

Die Mindest-Teilnehmerzahl für diesen Kurs beträgt drei Personen. Sollte die Mindest-Teilnehmerzahl nicht erreicht werden, buchen wir Sie nach Rücksprache auf einen unserer nächsten Kurse um. Bitte beachten Sie bei Buchung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Tauchkurse.

Programm-Ablauf des ersten Kurstermins

  • Administration
  • Bezahlung der Kursgebühr
  • Erstellen eines digitalen Fotos für Ihr SSI-Profil
  • Kennenlernen der Kursteilnehmer
  • Vorstellung des Ausbildungs-Teams
  • Rundgang durch das Tauchsportcenter
  • Erste Theorie-Einheit

Was soll ich mitbringen?

Wie soll ich mich auf den Kurs vorbereiten?

  • SSI Online-Training komplett durcharbeiten und alle Wiederholungsfragen beantworten
  • Digitales Foto in Ihr SSI-Profil hochladen
  • Bitte vereinbaren Sie rechtzeitig den Termin für Ihre Tauchtauglichkeitsuntersuchung, da uns das tauchsportärztliche Attest spätestens zur ersten Pool-Einheit vorliegen muss

Wie geht es nach dem Kurs für mich weiter?

Absolvieren Sie als nächstes den Spezialkurs Science of Diving, damit erhalten Sie automatisch den Status Divemaster (Voraussetzung Sie sind DG im aktiven Status).

Bin ich während der Ausbildung tauchunfallversichert?

Nein. Während des Kurses sind Sie nicht tauchunfallversichert. Sie sollten daher vor Kursbeginn eine Tauchunfallversicherung abschließen. Wir empfehlen die Versicherungspläne von DAN (Divers Alert Network). Bei Fragen hierzu sprechen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne!

Aktiv bleiben - werden Sie TSC-Club Mitglied!

Profitieren Sie von vielen attraktiven Angeboten, z. B. einer kostenlosen Tauchunfallversicherung, der kostenlosen Tauchturmnutzung, sowie Rabatten und Sonderpreisen bei Einkäufen und Kursbuchungen. Hier finden Sie alle Informationen zum TSC-Club.

Zusätzliche Information

Datum

14.04.2020
18.05.2020
17.06.2020
13.07.2020
19.08.2020
24.09.2020