Assistant Instructor (AI)

749 

Das SSI Assistant Instructor Programm vermittelt das notwendige Wissen und die Fertigkeiten, um die Aufgaben eines Assistant Instructors erfüllen zu können. Zu diesen Aufgaben zählt auch die Durchführung von Tauchkursen im Einsteigerlevel unter Supervision eines Open Water Instructors.

Wo findet der Kurs statt?

  • SSI Online Training, Theorie-Präsenz-Einheiten & Abschlussprüfung
    Das theoretische Wissen eignen Sie sich vor Kursbeginng selbständig bei freier Zeiteinteilung im Online-Training an. Dieses Wissen wird durch zusätzliche Theorie-Präsenz-Einheiten und Workshops vertieft. Die Theorie-Präsenz-Einheiten/Workshops finden in der Regel unter der Woche ab 18:30Uhr bei uns im TSC statt. Der Abschlusstest muss bei uns im TSC geschrieben werden. Zum Bestehen des Abschlusstests (50 Fragen Multiple-Choice) müssen 90% der Fragen richtig beantwortet werden.
  • Pool-Ausbildung
    Die Pool-Einheiten finden in unserem hauseigenen Tauchturm statt. Eine Pool-Einheit dauert jeweils ca. 3 Stunden (abhängig von der Gruppengröße).
  • Freiwasser-Ausbildung
    Der AI-Kurs beinhaltet keine Ausbildung im Freiwasser.

Termine und Ablauf

  • Die Kursdauer beträgt ca. 45 Stunden. Die genaue Anzahl der Unterrichtsstunden wird vom Instructor basierend auf den Fähigkeiten und Bedürfnissen der Kursteilnehmer festgelegt.
  • Die genauen Kurstermine werden den Kursteilnehmern ca. 3 Wochen vor Kursbeginn mitgeteilt.

Kosten

749,- €

Die Abrechnung des Kurspreises erfolgt bei Kursbeginn vor Ort im Shop. Sie können in bar oder per EC-Karte bezahlen.

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Theorie-Ausbildung (ITC Theorie-Kapitel 1 bis 6)
  • Pool-Ausbildung im Tauchturm (ITC Praxis-Lektionen 1-7)
  • Schriftliche Abschlussprüfung
  • Turmnutzung
  • Flaschenfüllungen
  • D-Card (Digitale Brevetkarte/Tauchausweis)

Optional buchbare Leistungen

  • C-CARD Assistant Instructor 9,90 €

Extra Kosten

Voraussetzungen

Administrative Voraussetzungen

Vor Beginn der Ausbildung müssen die Kandidaten den Assistant Instructor Training Record ausgefüllt haben, inklusive:

  • Einverständniserklärung
  • Risikoübernahmeerklärung als Professional und Haftungsausschluss (wo anwendbar)
  • SSI Dive Professional VereinbarungBevor eine Zertifizierung stattfinden kann müssen alle Kandidaten die an einem Professional Programm teilnehmen, die folgenden Dokumente in ihrem MySSI Profil hochladen:
  • Tauchtauglichkeitsattest nach RSTC Richtlinien, vom Arzt unterschrieben, nicht älter als 1 Jahr
  • Nachweis einer Ausbildung in HLW nicht älter als 2 Jahre
  • Nachweis einer Ausbildung in Erster Hilfe nicht älter als 2 Jahre
  • Nachweis einer Ausbildung in der Anwendung von Notfallsauerstoff, nicht älter als 2 Jahre

Teilnehmer Voraussetzungen

  • Aktualisierung folgt

Voraussetzungen für das Bestehen

  • Aktualisierung folgt

Zertifizierung

  • Mindestens 75 geloggte Tauchgänge mit einer Tauchzeit von mindestens 50 Stunden
  • Die Theorie-Kapitel 1-6 gelesen und durchgearbeitet, sowie die Wiederholungsfragen und Bewertungen des digitalen Instructor Training Kursmaterials beantwortet haben
  • Theorie-Lektonen 1-6 wie im Instuctor Manual des Instructor Training Course beschrieben abgeschlossen haben
  • Bestehen des Abschlusstest mit mindestens 90%
  • Bestehen des Fitness-Test im Wasser (falls letzter Test älter als 6 Monate ist)
  • Bestehen aller Bewertungen für die vorgeschriebenen praktischen Lektionen 1-7
  • Erfüllung aller vorgeschriebenen Voraussetzungen

Qualifikation im Aktiv-Status

Zusätzlich zu den Programmen, die ein Professional Dive Guide im aktiven Status ausbilden darf, kann der Assistant Instructor im aktiven Status folgende Programme ausbilden, überwachen und zertifizieren:

  • Scuba Rangers
  • Try Scuba
  • Scuba Skills Update
  • Perfect Buoyancy

Assistant Instructoren im aktiven Status dürfen zusätzlich zu den Berechtigungen als Divemaster im aktiven Status:

  • Open Water Diver Lektionen in Theorie und Pool/begrenztes Wasser (mit Ausnahme der Notaufstiegsübungen) unter der indirekten Supervision eines Open Water Instructors durchführen
  • Fertigkeiten an der Oberfläche während der Ausbildung im Freiwasser im Open Water Diver Programm unter der indirekten Supervision eines Open Water Instructors überwachen und bewerten
  • Sich als Specialty Instructor für einige SSI Specialty Programme registrieren
  • Am Instructor Training Course teilnehmen

Kursanmeldung/Buchung

Bitte melden Sie sich online für einen der Start-Termine an. Achten Sie darauf, Ihre persönlichen Daten korrekt und vollständig anzugeben.

FREISCHALTUNG FÜR DAS SSI-ONLINE-TRAINING

SSI-ACCOUNT VORHANDEN:
Wenn Sie bereits einen SSI-Account besitzen, müssen Sie nichts weiter tun. Bitte überprüfen Sie lediglich, ob alle Ihre Daten (Anschrift, Email-Adresse, Telefon-Nummer, Anzahl Tauchgänge, etc.) noch aktuell und korrekt im SSI-System hinterlegt sind. Bitte laden Sie ggf. ein aktuelles Foto (Portrait-Aufnahme) in Ihr SSI-Profil hoch.

Wir schalten das Digital-Kit für den von Ihnen gebuchten Kurs in der Regel innerhalb eines Tages frei, anschließend können Sie direkt mit dem Online-Training beginnen.

KEIN SSI-ACCOUNT VORHANDEN / NEU-REGISTRIERUNG:
Sollten Sie noch keinen SSI-Account besitzen, registrieren Sie sich bitte sofort nach Kursanmeldung über diesen Link bei SSI. Bei der Registrierung können Sie das „Tauchsportcenter Esslingen“ gleich als Ihr Training Center auswählen (PLZ 73770 eingeben).

Sobald Sie sich bei SSI registriert haben, können wir Ihr Profil aufrufen und das Digital-Kit für den von Ihnen gebuchten Kurs freischalten. Aus datenschutztechnischen Gründen dürfen wir die Registrierung nicht für Sie übernehmen, diese müssen Sie persönlich durchführen. Bitte laden Sie auch gleich noch ein Foto (Portrait-Aufnahme) in Ihr SSI-Profil hoch.

Mindest-Teilnehmerzahl

Die Mindest-Teilnehmerzahl für diesen Kurs beträgt drei Personen. Sollte die Mindest-Teilnehmerzahl nicht erreicht werden, buchen wir Sie nach Rücksprache auf einen unserer nächsten Kurse um. Bitte beachten Sie bei Buchung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Tauchkurse.

Maximale Teilnehmerzahl

Die maximale Teilnehmerzahl für diesen Kurs beträgt sechs Personen.

Programm-Ablauf

Der genaue Kursablauf (Stundenplan) erhalten die Kursteilnehmer ca. 3 Wochen vor Kursbeginn.

Wie soll ich mich auf den Kurs vorbereiten?

  • SSI Online-Training komplett durcharbeiten und alle Wiederholungsfragen beantworten
  • Digitales Foto (Portrait-Aufnahme) in Ihr SSI-Profil hochladen
  • Bitte vereinbaren Sie rechtzeitig den Termin für Ihre Tauchtauglichkeitsuntersuchung, da uns das tauchsportärztliche Attest spätestens zur ersten Pool-Einheit vorliegen muss

Wie geht es nach dem Kurs für mich weiter?

Arbeiten Sie zunächst als Assistant Instrctor und sammeln Sie weitere Erfahrung und melden sich erst zu einem späteren Zeitpunkt für einen ITC (Instructor Training Course) an. Oder absolvieren Sie den ITC gleich im Anschluss an den AI-Kurs.

Bin ich während der Ausbildung tauchunfallversichert?

Nein. Während des Kurses sind Sie nicht tauchunfallversichert. Sie sollten daher vor Kursbeginn eine Tauchunfallversicherung abschließen. Wir empfehlen die Versicherungspläne von DAN (Divers Alert Network). Bei Fragen hierzu sprechen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne!

Bleiben Sie aktiv - werden Sie TSC-Club Mitglied!

Profitieren Sie von vielen attraktiven Angeboten, z. B. einer kostenlosen Tauchunfallversicherung, der kostenlosen Tauchturmnutzung, sowie Rabatten und Sonderpreisen bei Einkäufen und Kursbuchungen. Hier finden Sie alle Informationen zum TSC-Club.

Zusätzliche Information

Level

SSI Anmeldung erforderlich

Ja